Das Thurgauer Kantonalturnfest ArbonRoggwil 2024 (tkt2024) ist ein Fest für alle. Mit allen anzustossen, gehört zu jedem Turnfest dazu und zählt zu den schönen Dingen nach einem erfolgreichen Wettkampf. Mit allen heisst, dass man auch an diejenigen denkt, die alkoholfrei feiern.

Rituale im Vereinsleben sind wichtig. Sie motivieren, schweissen zusammen und schaffen Identität. Dreimal dribbeln vor dem Penaltywurf, die Reihenfolge vom Schuheanziehen oder das zusammen Feiern und Anstossen. Genau solche Momente des Anstossens möchte das tkt2024
einfangen. Es sucht deshalb die schönsten Rituale eures Vereines.

Das tkt2024 ermutigt euch, die Rituale auch mit alkoholfreien Getränken zu gestalten, sodass alle gleichwertig daran teilnehmen können. Aus Respekt vor unserer Jugend und Mitturnenden. Wie stosst ihr in eurem Verein auf gute Leistungen oder einfach das Zusammensein an? Zeigt

es uns! Postet bis zum 31. Dezember 2023 ein Video oder ein Bild von einem 50/50Ritual mit eurem Verein. Das heisst: Das Anstossen findet mit mindestens 50 Prozent alkoholfreien Getränken statt. Markiert uns auf dem Beitrag (@tkt_2024) und fügt die Hashtags #einkönigreich #tkt2024 hinzu. Unter allen Beiträgen verlost das tkt2024 drei Gutscheine des Hauptsponsoren Coop im Wert von 200 Franken.

Die 50/50Kampagne wird unterstützt durch Chopfab und Coop sowie mitfinanziert durch Mittel aus dem Alkoholzehntel des Kantons Thurgau. Mehr Informationen findet ihr hier.